kritikus.com

14. Februar 2012

EU-Kommission

Abgelegt unter: Politik, Wirtschaft — admin @ 21:36

An dem Zitat aus Heise

“Es sei misslich, dass sich die Diskussion von den Freihandelsaspekten weg zu den Grundrechten verschoben habe. Grundsätzlich müsse immer darauf verwiesen werden, dass ACTA Arbeitsplätze in ganz Europa sichere, weil mit ACTA die Errungenschaften des geistigen Eigentums gegen die Chinas dieser Welt verteidigt würden.” Quelle:

zeigt, wessen Geistes Kind die EU-Kommissare sind, bzw. von wem sie ferngesteuert werden.

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare.

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel.

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.

Powered by WordPress ( WordPress Deutschland )